Menu

Frau Bauch: erfolgreiche Gründerin trotz Corona

Gaaaanz langsam und knirrschend läuft sie wieder an, die Wirtschaft. Restaurants öffnen peu a peu, Geschäfte dürfen wieder Kunden empfangen- Wahnsinn, wie sich das anfühlt, oder? Endlich wieder Leben in der Stadt! Eine, die die letzten Monate nicht etwas langsamer gemacht hat, sondern sogar extra Gas gegeben hat, ist Evi Bauch. Die Unternehmerin hat bereits 2017 ihren Laden Frau Bauch in Gaimersheim eröffnet. Mitten in der Pandemie folgte jetzt die zweite Niederlassung in Ingolstadt. Schreckgespenst Corona? Nicht für Evi.

Frau Bauch oder: “Jetzt erst recht”

Rückblick: Vor gut vier Jahren entscheidet sich die gelernte Erzieherin, ihren Job an den Nagel zu hängen und gründet ihren frechbuntschönen Kinderladen in Gaimersheim. Der Laden wird gut angenommen, schnell erlangt Evi mit ihren hochwertigen und nachhaltigen Produkten eine Stammkundschaft. Sie setzt viel auf Instagram, zeigt Neuzugänge im Sortiment und baut ihr Angebot stetig aus- da kracht im vergangenen Jahr Corona in unser Leben. Doch Frau Bauch schaltet schnell: sie fährt viel Ware aus, startet Aktionen und wird toll supportetet. Doch nach dem ersten Komplett-Lockdown merkt sie, dass sie sich völlig verausgabt hat. Sie schaltet einen Gang runter, wenig später im Winter folgt der 2. Lockdown. Evi hat Glück im Unglück: sie darf aufgrund der gesetzlichen Vorgaben wenigstens ein paar Stunden täglich öffnen, da ihr Angebot sich zu mindestens 50% an Kinder unter einem Jahr richtet (das zählt zum Bedarf des täglichen Lebens). Und obwohl das Weihnachtsgeschäft eher “so lala” läuft, kann Evi den Umsatz erneut steigern.

One Woman Show vs. heile Welt

“Wenn ich in meinen Laden komme, ist das wie eine Art ‚heile Welt‘. Hier warten Dinge in wunderschönen Designs, kindlich und so zuckersüß, dass man die Welt da draußen vergisst“, sagt Evi. Gründen ist kein Zuckerschlecken, die Verwaltung und sämtliche bürokratischen Aufgaben machen ihr manchmal zu schaffen. “Aber zu uns kommen Kunden, weil ein Kind geboren ist oder ein Geburtstagsgeschenk her soll. Ich liebe es einfach, hier in meiner eigenen kleinen Welt. Ich sperre den Laden auf und bin wie im Rausch.”

Und so verwundert es nicht weiter, dass Evi nicht lange zögert, als sie Anfang des Jahres auf leere Geschäftsräume in Ingolstadt aufmerksam wird: “Eine Freudin hatte den Laden gefunden, sie wollte ihn eigentlich für sich. Doch dann habe ich ihn mir angesehen und es war Liebe auf den ersten Blick. Mein Mann wusste auch sofort, was los ist.”

Frau Bauch- Neu in Ingolstadt

Und so gibt es Frau Bauch ab sofort zwei Mal in der Region Ingolstadt: einmal in Gaimersheim, wie gehabt mit einem großen, “kunderbuntfrechen” Angebot für Kinder. Und was passiert in dem neuen Laden, in der Griesmühlstr. 2 in Ingolstadt?

Dort tobt sich die modeverliebte Evi aus. Mit ihrer Vorliebe für ausgefallene und Vintageinspirierte Womenswear bietet sie Marken wie Blutgeschwister oder King Louie an, außerdem Mama- Tochter Outfits und alles, was Dekoherzen glücklich macht. Bislang geht das Konzept auf, Evi ist zufrieden. Wie sie die Existenzängste beiseite geschafft hat?

Evi strahlt: “Ich habe es einfach gefühlt. Ich habe diesen zweiten Laden betreten und ihn vor meinem inneren Auge schon eingerichtet. Es war Intuition, ich habe gespürt, dass ich diese Chance nutzen will. Und das ist gleichzeitig auch das, was meine Kund:innen zu mir bringt. Sie spüren, dass ich zu 1000 Prozent hinter meinem Angebot stehe.”

Wer Frau Bauch nun auch einmal einen Besuch abstatten möchte, der findet die beiden Stores hier:

  • Kids: Untere Marktstr 17, Gaimersheim, Di-Fr 10.00-13.00/14.00-18.00 Sa 10.00-14.00
  • Women: Griesmühlstr 2, Ingolstadt, Di-Fr 11.00-18.00, Sa 10.00-16.00

Fotos: Carmen Jablonoskwi

Du möchtest mehr tolle und mutige Frauen im Porträt? Hier geht’s zu den anderen HEY Sisters!