Menu

10 Dinge, die eine große Frau nicht tun sollten

Frauen ab 1,80 m Körpergröße sind starke, unnahbare Amazonen. Sie schauen auf die Durchschnittsmenschen herab und sind meistens ziemlich überheblich. Entweder wirken sie sehr maskulin und riesenhaft oder sie denken, sie wären Topmodels. So oder so, eine große Frau will einfach IMMER immer auffallen, oder?! Deswegen kommen hier:

10 Dinge, die eine große Frau nicht tun sollte

1. Highheels tragen

Kriegt Ihr den Kragen denn nie voll? Das wäre, als würde ein Riese Stelzen tragen!

2. Einen kleineren Mann daten

Wie sieht das denn aus!? Cringe! (Edit: Wie das aussieht, könnt Ihr hier nachlesen.)

3. Einen kleineren Mann heiraten

Für immer??? Das kann doch nicht gut gehen! Irgendwann fühlen sich beide ganz sicher nicht mehr wohl damit.

4. Die Haare kurz tragen

Oh Gosh! Das sieht doch dann aus wie ein Mann! Wenn eine Frau schon so groß ist, sollte wenigstens der Rest an ihr schön weiblich aussehen.

5. Bodybuilding

Siehe 4.

6. Minirock tragen

EIN MINIROCK? Wow, damit man gleich alles sieht? Naja, wenn man aussehen will wie eine Schl***e.

7. Smart fahren

Kennst Du das Bild von dem Bär auf dem Einrad? So wirkt das auf mich. Oder wie die Saalwette bei “Wetten,  dass?!”. Einfach lächerlich, sich so einzuquetschen.

8. Im Konzert vorne stehen

Vorne? Auch wenn große Menschen denselben Preis bezahlen, sie sollten pauschal in der letzten Reihe stehen. Allerletzte Reihe. Sonst sieht doch keiner mehr was!

9. Nicht Basketball spielen

Gosh, es gäbe genau eine Sache, die passen würde und die liegt der großen Frau nicht? Voll die Verschwendung!

10. Selbstbewusstsein haben

.

Anmerkung der Redaktion:

April, April! Dieser Artikel ist für die engstirnigen Hater da draußen, die uns großen Frauen (leider) immer wieder begegnen. Euch sei gesagt: WIR LIEBEN ES, GROSS ZU SEIN. 🙂

Wir lieben es, kurze Röcke zu tragen. Und wenn Ihr lieb seid, holen wir Euch nächstes Mal auch das Sunkist vom Regal! :*

PEACE!