Menu

Buchtipp: Shari & André Dietz “Alles Liebe”

Auf den ersten Blick haben sie “Alles, was zählt”- und noch viel mehr. Er ist erfolgreicher Schauspieler, sie beliebte Bloggerin, gemeinsam haben sie vier Kinder. Shari und André Dietz wohnen mit ihren Kids in einem großen Haus und ihr Instagram Account könnte einen glatt neidisch machen. Wenn da nicht diese Liebe und Wärme wäre, die von den beiden ausgeht. Man muss sie einfach gern haben.

Shari & André Dietz

Ich habe die Dietzens bisher nur oberflächlich verfolgt, fand sie gut, weil sie nie die Gesichter ihrer Kinder zeigen, im Gegensatz zu so vielen anderen Familienblogs.

Foto: Catja Vedder

Trotzdem war ich erst skeptisch, als ich von ihrem Buch hörte, das vor einer Woche veröffentlicht wurde. “Och nö.. Darauf hat die Welt gewartet”, dachte ich mir… bis ich den Titel ganz las: “Alles Liebe – Familienleben mit einem Gendefekt”. Tochter Mari leidet nämlich am Angelman-Syndrom, ist schwerstbehindert. Doch die Dietzens wollen kein Mitleid. Im Gegenteil: sie zeigen, dass sie dankbar sind für ihr Leben, ihre Liebe, ihre Familie. Mit viel Optimismus und Humor erzählen die beiden aus ihrem turbulenten Alltag als Vierfach-Eltern.

Das Paar erzählt abwechselnd, wie es optimistisch bleibt, sich den Humor bewahrt- es erzählt von seiner wunderbaren Liebe, ihrer Verbundenheit, ihrer Stärke als Eltern.

Mich hat das Buch tief beeindruckt.

Shari und André Dietz: Alles Liebe
Familienleben mit einem Gendefekt

ist erschienen im Edel Verlag und kostet 17,95 €.

No Comments

    Leave a Reply