Menu

Brautmode in Ingolstadt: Neueröffnungen

Gute Nachrichten für die Liebe: Es gibt gleich zwei neue Anlaufstellen in Sachen Brautmode in Ingolstadt! Und beide unterscheiden sich so wohltuend vom Durchschnittsangebot.

Brautmode in Ingolstadt

1) Brautboutique von Gleisenberg 

Seit Anfang Februar ist Ingolstadts Innenstadt wieder um ein Schmuckstück reicher. Daniela Wauschek hat sich in der Kupferstraße ihren Kindheitstraum erfüllt: eine eigene Boutique für Brautmode.

Foto: Wauschek

Die 37- jährige ist ein kreatives Energiebündel, das schon Einiges ausprobiert hat: sie modelt, war im Event- und Bandmanagement unterwegs. Jetzt verkauft sie in wunderbarem Ambiente zauberhafte Brautroben. Besonders Fans von Kleidern im Boho/Vintage-Stil werden hier fündig.

2) White and Curvy

In Karlskron hat ein Laden für Bräute eröffnet, die etwas mehr Kurven haben als der Durchschnitt: White & Curvy ist das neue Baby von Alexandra Neumayer-Stangl.

Foto: PS-graphy

Die 32-jährige ist selber curvy und kennt die Angst, einfach nichts Passendes für den schönsten Tag im Leben zu finden: „Wir möchten zeigen, dass Curvy-Ladys in ihrem Traumkleid wunderschön aussehen. Deshalb haben wir uns hier ganz bewusst auf die Größen 44-64+ spezialisiert- neben Brautkleidern bieten wir auch tolle farbige Eventkleider!“

Nach einem Jahr intensiver Vorbereitung freut sich Alex jetzt auf ihre Bräute!! 

Viel Erfolg! 

Ps: Die beste Weddingplanerin der Region möchte ich Euch an dieser Stelle auch nicht vorenthalten: Anna Scharl, geborene Blumtritt. Sollte ich es nochmal wagen- dann nur mit ihr.

Und auch in Sachen freie Trauung hab ich noch einen Tipp: die besten Referenzen dafür bietet Simone Filser, Freie Rednerin aus Ingolstadt. Für einen rundum gelungenen Tag! ♥

 

 

No Comments

    Leave a Reply