HEY Sisters Lifestyle

Fempowerment: Die besten Bücher für Deinen Sommer

10. Juli 2019

Bücher haben es bei mir nicht leicht. Obwohl ich lesen wirklich liebe. Aber momentan ist es schwer: Entweder ich arbeite oder ich packe. Oder ich bin mit meiner Tochter unterwegs. Die meisten Bücher habe ich im letzten halben Jahr maximal durchgeblättert und angelesen- und bis auf wenige Ausnahmen (siehe hier und hier) haben sie es nicht in mein Hirn geschafft.

 

 

Jetzt habe ich dieses Jahr außerdem keinen Sommerurlaub, da der Umzug nach Regensburg ansteht und ich dann sofort arbeiten muss. Dazu aber mehr in einem der kommenden Posts.

Tatsächlich haben es aber in den letzten Wochen trotzdem drei Bücher geschafft, mein Herz über Umwege zu erobern:

 

1) Der geile Scheiss vom Glücklichsein

Ich bin ehrlich: Ich hab so die Schnauze voll von diesen ganzen Lebensratgebern und Easypeasy Anleitungen zum Glücklichsein. Wenn der Verlag mir das Buch nicht ausdrücklich empfohlen hätte, hätte ich es nie gekauft. NIE! Und das wäre ein grober Fehler gewesen.

Denn “Der Geile Scheiss vom Glücklichsein” ist zweifelsohne eines der besten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe.

Autorin Andrea Weidlich ist in Wien geboren, arbeitet als Autorin, Texterin und Designerin im Bereich Lifestyle und Kommunikation. Gemeinsam mit ihrer Cousine Anna führt sie den Podcast gusch, baby – einfach mal glücklich sein.

Andrea schafft es, wunderbar authentisch und lustig zu schreiben. Ich bin wirklich sehr anspruchsvoll, was Humor angeht- aber Andrea hat mich auf jeder verdammten Seite zum Schmunzeln gebracht. Manchmal musste ich sogar laut auflachen. Neben dieser Kurzweiligkeit überzeugt das Buch aber gleichzeitig mit seiner Qualität. Ein AHA Effekt jagt den nächsten- das Leben kann so einfach sein!

“Der geile Scheiss vom Glücklichsein” ist im Juni erschienen im MVG Verlag.

 

2) Kickass Women

Vom Ratgeber mit Augenzwinkern zum etwas anderen Lexikon: in Kick Ass Women stellt dir Autorin Mackenzi Lee 52 Heldinnen vor, von denen Du mit Sicherheit noch nie gehört hast.

Oder kennst Du Agnodike, die als Mann verkleidete Hebamme und erste Gynäkologin im alten Athen? Oder Khutulun, die Wrestling-Championista aus der mittelalterlichen Mongolei? Oder Emmy Noether aus Erlangen, die Albert Einstein als “das bedeutendste kreative mathematische Genie seit Einführung der höheren Bildung für Frauen” bezeichnete?

Eine Liste vom imposanten Persönlichkeiten, eine Quelle der Inspiration jenseits von Frida Kahlo und den üblichen Ikonen.

“Kick Ass Women” ist im März erschienen im suhrkamp nova Verlag.

 

3) Das Karma, meine Familie und ich

Dieses letzte Buch in meiner Liste ist schon fast ein Jahr auf dem Markt- verzeiht mir den Delay. Ich habe es erst jetzt bekommen, genauer gesagt als Geschenk von meiner lieben Freundin Steffi (übrigens auch eine meiner HEY Sisters, hier geht’s zu ihrer Geschichte).

Der Inhalt: Kinder, Chaos und Karriere: Wie viele Menschen suchte Autorin Stephanie Schönberger ihren Ausgleich beim Yoga. Doch bald wurde ihr klar: Sich nur auf den Kopf zu stellen reicht nicht aus, um Ruhe in die Gedanken zu bringen. Erst als sie die faszinierende Welt des uralten Yoga-Wissens Indiens für sich entdeckte, veränderten sich ihr Blick auf die Welt und ihr Verhalten nachhaltig.

Ein Buch von einer Mutter, die mit sich und dem Leben hadert- bis sie erkennt, dass alles schon da ist, was sie braucht.

“Das Karma, meine Familie und ich” ist im August 2018 erschienen im Beltz Verlag.

 

Und nun zu Euch: Habt Ihr auch Leseempfehlungen für mich? Hat Euch ein Buch in letzter Zeit geflasht? Ich freu mich auf Eure Antworten!

 
 

  • Reply
    Caro
    19. Juli 2019 at 16:15

    Ich glaube, der geile Scheiß vom Glücklichsein kommt auf meine Wunschliste! Danke für die Empfehlung! … ich hab bei der Linkparty “Aufbruch in ein neues Leben” verlinkt. Falls du historische Romane magst, wäre das vielleicht was für dich?
    Liebe Grüße,
    Caro

  • Reply
    monerl
    11. Juli 2019 at 14:36

    Hallo Susi,

    ich freue mich, dass du mit diesem Beitrag an meiner Linkparty-Juli mitgemacht hast! Drei unterschiedliche Bücher für Frauen. Die werde ich mir mal näher anschauen, denn alle drei haben was.

    Vielleicht hast du ja im August auch wieder Lust mit neuen Buchtipps mitzumachen. 🙂

    GlG, monerl

    • Reply
      heysister
      11. Juli 2019 at 15:03

      Sehr gern! Wenn ich diesen Monat was schaffe.. 🙈🙈 Der Umzug steht vor der Tür und mir grausts jetzt schon. 😜 liebe Grüße! 😊

      • Reply
        monerl
        11. Juli 2019 at 22:34

        I feel you! Wir sind im März umgezogen. Februar und März waren ein Graus. Erst das Packen und Ausmisten, dann zweil kleine kranke Kinder haben, umziehen und im März die Nachwehen. Aber wir haben es geschafft. Du / ihr bestimmt auch. Drücke euch die Daumen und hoffentlich bis bald. 🙂
        GlG, monerl

  • Reply
    Sarah
    10. Juli 2019 at 21:54

    Hey Susi, als selbstständige Achtsamkeitstrainerin liebe ich Female Empowerment Bücher. Die werde ich mir garantiert mal näher ansehen.

    Alles Liebe,
    Sarah von http://www.achtsam.blog

    • Reply
      heysister
      11. Juli 2019 at 15:03

      Das freut mich! ❤️ Liebe Grüße an dich!

Leave a Reply

Ich stimme zu.

Instagram

HEY Insta!

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ