Lifestyle Wohnen

WOHNEN: Mädchenzimmer für das Schulkind- mit Posterlounge

8. August 2019

Anzeige

Boah! Was waren die letzten zwei Wochen aufregend… Neue Stadt, neuer Job, neues Leben. Gott sei Dank kann ich sagen: der Umzug lief viel besser, als wir dachten. Sogar besser, als wir es uns hätten wünschen können. Pro Tipp am Rande: das Umzugsunternehmen Saplev in München. *Werbung ohne Bezahlung

Aus einer Wohnung ein Zuhause machen

Die größte Baustelle bei all den Bemühungen der vergangenen Wochen und Tage war das neue Kinderzimmer für meine Tochter. Da wir bei meinem Freund in eine bereits bestehende Wohnung eingezogen sind, waren alle anderen Zimmer “fertig” und eingerichtet- und wir mussten lediglich Platz für meinen Kleiderschrank und den Schreibtisch machen. Und 7438 Kisten.

Das Kinderzimmer aber sollte alles übertreffen, womit meine Tochter gerechnet hatte. Schließlich wollten wir ihr den idealen Start in der neuen Umgebung bereiten, denn der Umzug bringt schließlich auch die Trennung von lieben Freunden und Gewohnheiten mit sich.

Wohlfühlatmospähre schaffen

Deshalb haben wir das Zimmer zunächst grau streichen lassen. Zu weißen Möbeln sieht das immer sehr edel und beruhigend aus. Für die weitere Wandgestaltung habe ich wieder mit Posterlounge zusammen gearbeitet:

 

 

Dieses zauberhafte Bild ist von Victoria Borges und nennt sich “Frida’s Träume I”.

Meine Tochter ist, wie ich, ein riesengroßer Frida Kahlo Fan. Und ich finde, diese Abbildung ist so süß und kindgerecht, dass sie ideal in Helenas Zimmer passt. Außerdem strahlt die kleine Frida eine große Gelassenheit aus- und wenn meine Tochter im Bett liegt, schaut sie genau auf das Bild.

Leicht und ungefährlich: Hartschaum

Da Kinder gerne toben und dabei auch mal Sachen herunterfallen, habe ich mich für ein sehr leichtes und robustes Modell entschieden: den Druck auf einer Hartschaumplatte. Das Druckergebnis ist sehr farbintensiv und leicht glänzend.

Als zweites Motiv habe ich H steht für Honeysuckle (Heckenkirsche)” von Charlotte Day ausgesucht, das ich über der kleinen Garderobe hinter der Tür platziert habe. Auch dieses Motiv wollte ich als Hartschaumbild.

 

 

Natürlich könnt Ihr Eure Designs bei Posterlounge auf vielen verschiedenen Materialien ordern- auf Hartschaum, klassisch auf Posterpapier, aber auch auf Holz, Alu und vielen weiteren Materialien.

 

 

Und das Ergebnis? Kann sich mehr als sehen lassen! Meine Tochter erkundete jeden Meter ihres neuen Traumzimmers mit offenem Mund- sie war sprachlos, was bei ihr definitiv nicht oft vorkommt (woher sie das wohl hat?). Helena war glücklich, wir waren glücklich und das Zimmer ist definitiv ein totaler Wohlfühlort geworden.

 

 

 

Und wie findet Ihr unser neues Kinderzimmer?

Ps: Wenn Ihr Lust habt, Eure Wohnung ebenfalls zu verschönern: Bei Posterlounge spart Ihr mit dem Code HEY15 ganze 15 Prozent auf Eure Bestellung (bis 25.08.2019) !

 
 

    Leave a Reply

    Ich stimme zu.

    Instagram

    HEY Insta!

    IMPRESSUM

    DATENSCHUTZ