Menu

Stilsuche: So kreierst Du einen individuellen Look

“Wie Du dich in 20 Minuten fünf Jahre jünger schminkst.” “Womit Du Deinen Hund zum Instagram-Star machst.” “Wann Dir dein Dekolleté das Hirn ersetzen kann.” Ich kann sie nicht mehr sehen, die bescheuerten Headlines. Was ist eigentlich los mit den ganzen Lifestyle-Seiten im Netz? Ich habe dafür nur eine Antwort: DISLIKE. Aber weil ich einfach auch mal probieren wollte, wieviel mehr Klicks dieser Beitrag bekommt, gibt es hier 10 ultimative Tipps für Deinen Stil.

So kreierst Du deinen eigenen Stil

Tatsächlich geht es während meiner Arbeit als Stylistin und Personal-Shopperin immer wieder um dieselben Fragen- hier sind meine Tipps für Euch:

1. BASIS

Ein organisierter Kleiderschrank. Sorry, aber die meisten Frauen haben deswegen keinen Plan, wie sie etwas stylen können, weil der Schrank einfach zu voll gestopft ist. Da hilft nur eines: Ausmisten-Sortieren- Kombinieren. Gerne auch mit Unterstützung vom Profi, denn der sieht sofort, was weg kann. 😉

2. Die SOS Lösung

Auch genannt das Notfall-Outfit. Es muss schnell gehen und 100 prozentig gut aussehen? Dann greift auf Eure Lieblingsstücke zurück: die gut sitzende Jeans, den Statement Schmuck, das coole Shirt, die bequemen Schuhe. Wenn Ihr Euch wohlfühlt, strahlt Ihr das auch aus.

3. KOPFSACHE

Kleiner Reminder: Kein Mensch kann das Größenetikett IN Deiner Hose erkennen. Deshalb kaufe bitte nicht eine 38, obwohl Du einfach schon seit zwei Jahren eine 42 hast. Sondern trage sie wie eine Frau.

4. AHA Effekt

Hat Dein Outfit einen Hingucker?? Ein wiederkehrendes Element? Egal ob es Deine Converse Sammlung ist, dein Taschentick oder Du gerne Tücher trägst- mach es zu Deinem Markenzeichen!

5. FINGER WEG!

  Fehlkäufe vermeiden: Alles, wofür wir erst ab- oder zunehmen müssen, bleibt auf der Kleiderstange. Das, was Du wirklich kaufst, solltest Du SOFORT tragen wollen (außer der Wintermantel ist im März im Sale, dann schlag zu). Wie wär’s mal mit Kleidung leihen?!

“Der Weg ist der Stil” 😉

6. KLASSIKER

In Basics investieren. Lange hab ich mir nur gedacht, ich kauf lieber billiger und dafür öfter. ABER: Meine Lederstiefel für 250 Euro hab ich mittlerweile seit 10 Jahren. In der Zeit habe ich ca. 10 Paar billige Stiefel weggeschmissen. Think about it.

7. DUFTMARKE

Gut riechen! Ja, auch das gehört zum guten Stil. Wer lecker duftet, ein Parfum verwendet, das die Persönlichkeit widerspiegelt ( lieblich, energievoll, rassig) wird auch anders wahrgenommen.

8. NUMMER UNSICHER

Für mich heißt es morgens: ich ziehe mich fertig an- und ganz zum Schluss tausche ich ein Teil gegen etwas aus, das auf den ersten Blick gar nicht passt. Ob Schmuck, Shirt oder Hose- Gegensätze machen ein Outfit spannend!

9. SELBSTLIEBE

Nach dem Lieblingskörperteil frage ich auch bei meiner Arbeit als Stylistin ganz gezielt. Was magst Du an dir am liebsten? Den Busen? Zeig Dekolleté! Die Beine? Feiere sie in Röhren oder Röcken! Den Mund? Probier doch mal verschiedene Lippenstifte!

10. GEH AUFRECHT, KIND!

Wie oft habe ich diesen Satz als Kind gehört. Heute sage ich: Danke Mama & Papa! Denn das schönste Outfit wirkt nicht, wenn Frau es nicht selbstbewusst trägt. Ich sehe oft Mädels, die nicht wirklich aufregend gekleidet sind, die aber eine wunderbare Haltung & Präsenz haben- und andersherum gibt es Frauen, die zwar schlank und gut gekleidet sind, aber nicht wirken, weil sie gebückt durchs Leben schleichen.

KEEP YOUR HEAD UP HIGH!

3 Comments

  • Groupie No.1 ;-)
    26. Oktober 2015 at 17:15

    Das tolle an Deinen ’10 ultimativen Tipps’ ist, dass man sie so auch 1:1 in Men’s Health, GQ, Playboy (den natuerlich niemand von uns Maennern liest) oder FHM drucken koennte!

    Aber das Lieblingsstatement ist und bleibt natuerlich Tipp No. 10, mein Kind 🙂

    Mach weiter so – und hoffe wir Maenner sind Dir bald einen eigenen “Groessenwahn Men” Blog wert, anstatt nur eine Unter-Rubrik zu sein! Du weisst doch, eigentlich sind wir Maenner auch nur kleine Sensibelchen, denen ab und zu ueber den Kopf gestreichelt werden muss… 😉

    Ganz liebe Gruesse :-*

    Reply
  • caterina von Megabambi
    26. Oktober 2015 at 9:36

    Meine Schöne
    Ich liebe deinen Blog!
    Er gefällt mir so gut und du bist einfach eine Wucht!
    Weißt du was ich wundervoll finde, dass du soviel gibst auf deinem Blog!
    Bitte mach weiter so und hoffentlich mal auf einen Kaffe!
    Deine Caterina

    Reply
  • groessenwahn
    26. Oktober 2015 at 10:16

    Hab ich früher auch manchmal gemacht- jetzt hab ich ein Kind 😀

    Reply

Leave a Reply