Home

Nachgefragt: Was ist eigentlich ein “Schamane”?

2. September 2018

Mein langjähriger Freund Gunter bat mich letztens, eine seiner Veranstaltungen auf Facebook zu teilen. Der Titel: “Schamanische Energiearbeit in München – Wie du dein Herz befreist und deine Beziehungskraft stärkst”

Gunter arbeitet seit vielen Jahren mit Menschen- als Therapeut. Seit gut vier Jahren beschäftigt er sich auch mit ihren “Schattenseiten” als Schamane. Seine Plattform: Das Meer aller Möglichkeiten.

Er sagt über seine Arbeit:

Aus energetischer Sicht gibt es nur eine einzige Beziehung, die intakt sein muss, damit ein Leben in Einklang sich entfalten darf: die Beziehung zu unserem eigenen Herzen. […] Es weiß, wer wir wirklich sind. Schamanische Heilarbeit bringt dich genau zu diesem Wissen zurück – für ein Leben in Leichtigkeit und eine erfüllende Beziehung zu dir selbst und deinen Mitmenschen.

Hm. Klingt ja im Prinzip gut. Aber.. da sind so viele Fragen!

Was ist eigentlich ein Schamane?

Laut Definition: Schamáne:

Substantiv, maskulin [der] (bei bestimmten Naturvölkern) mit magischen Fähigkeiten, besonders der Fähigkeit, mit Geistern in Verbindung zu treten, ausgestattete Person, die als Priester, Medizinmann o. Ä. fungiert

Ein Medizinmann? Geister??? Hmmm.. Schwer zu fassen für den aufgeklärten Geist, oder? Ich bin skeptisch. Aber da ich Gunter sehr schätze und ihn für einen sehr intelligenten Mann halte, will ich mehr wissen.

Und deswegen lade ich Euch ein, mein Interview mit Gunter anzusehen! Am Mittwoch, den 5. September sind wir beide live auf Facebook auf meinem Kanal HEY Sister! Beginn ist um 20 Uhr.

– – –

NACHTRAG: Hier hab Euch das Video verlinkt.. Viel Spaß beim Ansehen!

 

    Leave a Reply

    Ich stimme zu.

    Instagram

    Folge mir!

    IMPRESSUM

    DATENSCHUTZ