Menu

XX Empowerment: Mission Gleichstellung

“Männer, die in Elternzeit gehen, sind Weicheier.” – “Frauen einstellen, die Ende 20 oder Anfang 30 sind? Die sind schneller im Mutterschutz, als man schauen kann.” – “Der Typ ist doch Mitte 50, der weiß gar nicht, wie die heutige Arbeitswelt tickt, von Digitalisierung brauchen wir gar nicht erst anfangen!” – Ganz ehrlich? Diese Sätze zu tippen, ist mir echt schwer gefallen. Meine Finger konnten scheinbar nicht glauben, dass mein Hirn ihnen so eine gequirlte Sch**** befiehlt. Und doch gehören Vorurteile dieser Art leider immer noch zum Alltag. Ich habe sie selbst schon gehört. Eine neue Initiative von zwei wunderbaren Frauen möchte genau gegen diese Art von Diskriminierung vorgehen: XX Empowerment.

XX Empowerment

Die beiden Gründerinnen Sarah Oppenländer (23) und Julia Frank (28) haben sich vor gut einem Jahr im brigk kennengelernt, dem Digitalen Gründerzentrum der Region Ingolstadt. Sarah jobbte dort neben ihrem Textildesign-Studium als Werkstudentin für Design, Julia war dort als Marketing und Communiations Managerin tätig. Mittlerweile haben beide das brigk verlassen, Sarah wird im Juli ihr Studium abschließen und Julia arbeitet nebenbei in Teilzeit bei einem Startup.

Sarah & Julia

Das gemeinsame neue Projekt entstand aus einer Leidenschaft für soziale Themen und Community Building. Vorher hatten die beiden Frauen – zusammen mit Sabrina Ullmann, der Gründerin vom Ingolstädter Startup Flowside– die Zweigestelle der FEMALE FUTURE FORCE in Ingolstadt aufgebaut. Sie gaben Meetups und vernetzten die lokale weibliche Community, wobei auch Männer immer in der Runde herzlich willkommen waren. Als Ende Februar feststand, dass das Projekt von Editon F nicht weitergeht, wussten die drei: “WIR wollen aber weitermachen.” Die Frage war nur wie und in welchem rechtlichen Rahmen.

Sarah und Julia spielten dabei schon länger mit dem Gedanken, sich selbständig zu machen– daher beschlossen die beiden: „Jetzt oder nie! Das ist unser Zeichen und wir können der Community gleichzeitig ein neues Zuhause geben.“

WE THINK HUMAN

Und auch wenn die beiden Gründerinnen mit Female Empowerment gestartet sind, steht hinter XX EMPOWERMENT noch mehr: “Wir wollen ALLE Menschen – unabhängig von ihren Persönlichkeitsmerkmalen wie Geschlecht, Alter, Religion und Herkunft – unterstützen. Wir sind der Meinung, dass jede*r die gleichen Chancen haben sollte und ein gleiches Maß an Respekt und Toleranz verdient. Dafür setzen wir uns ein.”

Gleichstellung statt Diskriminierung, Respekt und Toleranz statt Ausgrenzung und Hass.

“Wir wollen gemeinsam mit einer starken Community auf Missstände aufmerksam machen und friedliche Lösungswege aufzeigen. Dies stützen wir mit digitalen Inhalten, Coachings und Workshops. Dabei stets im Mittelpunkt: Respekt, Toleranz, Empathie und Nachhaltigkeit.” 

In der Facebookgruppe XX EMPOWERMENT Communitydie Sarah und Julia auch weiterhin mit Sabrina als Community Supporterin betreiben, können sich interessierte Männer und Frauen vernetzen und ihre Ideen beitragen. Auch erste Online Seminare haben bereits stattgefunden. Um noch mehr Menschen zu erreichen, haben Julia und Sarah jetzt eine T-Shirt Kollektion gelauncht. Das Motto: “Equallity”.

Julia von XX Empowerment

EQUALLITY

Das Wort setzt sich aus den englischen Begriffen „equality“ und „all“ zusammen und bedeutet so viel wie „Gleichberechtigung für alle“. Die T-Shirts sind von STANLEY/STELLA und bestehen aus Biobaumwolle. Mit den Erlösen aus den ersten 100 Shirts wollen die beiden eine kostenlose Webinarreihe zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Gleichstellung finanzieren, zu der jede*r Zugang erhalten soll. Die T-Shirts sind somit nicht nur ein Sprachrohr, sondern gleichzeitig eine Art Crowdfunding-Kampagne.

Wenn Ihr XX Empowerment und ihre wertvolle Mission also unterstützen wollt: holt Euch eines der Shirts!

Ps: Mehr tolle Frauen und ihre Projekte findet Ihr hier bei meinen HEY Sisters!

No Comments

    Leave a Reply

    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.