Menu

Shopping Queen: Spende an die Kinderkrebshilfe München

Meine Teilnahme bei der VOX-Serie Shopping Queen war wirklich ein Highlight. Nicht nur, dass ich eine verdammt gute Zeit mit den anderen vier Mädels hatte, ich war auch total zufrieden mit meinem zweiten Platz. Die Drehwoche war definitiv eine tolle Erfahrung und es geht sogar noch weiter. Denn ich konnte mein Shopping-Queen-Outfit  für den guten Zweck versteigern. Der Erlös ging an die Kinderkrebshilfe München.

Kinderkrebshilfe München

Wie es zu der Aktion kam? Ich bekam nach der Ausstrahlung von Shopping Queen enorm viele Nachfragen zu meinem Poncho. Der war aber leider ausverkauft und sollte auch nicht mehr zurück ins Sortiment kommen. Und da kam mir die Idee mit einer Versteigerung. Ich dachte mir: “Hey, es war so eine coole Zeit und ich hatte so viel einfach Glück, dass ich für den Dreh ausgesucht wurde. Dann geb ich den Poncho eben her!”

Shopping Queen trifft Kinderkrebshilfe

Gesagt, getan. Rund 30 Angebote trudelten ein, und schlussendlich ersteigerte eine Dame den Poncho für rund 180 Euro via Facebook. Doch als es um die Überweisung ging, meldete sich die Interessentin plötzlich nicht mehr, blockierte mich und alles war für die Katz. Ich war ziemlich fertig.

Das bekam eine Leserin meines Blogs mit: Basketballerin Katharina Fikiel. Sie fand die Entwicklung ebenso ärgerlich wie auch traurig und zögerte nicht lange: sie kaufte den Poncho für den guten Zweck- für 200 Euro!

Wir trafen uns wenig später am Münchener Hauptbahnhof zur Übergabe und ich möchte noch einmal ganz deutlich sagen: Katharina, vielen Dank für Deine Unterstützung!

Eine gelungene Aktion, die ohne Euch, meine treuen Leser*innen gar nicht möglich gewesen wäre. DANKE an alle, die damals mitgemacht haben- hier könnt Ihr Euch ansehen, welche wertvolle Arbeit Münchener Kinderkrebshilfe leistet.

1 Comment

    Leave a Reply