Home Mode

#KAUFLOKAL 2018 mit Bavarian Couture + VERLOSUNG

31. Januar 2018

“Und is da Weg a no so schdeil- a bissal wos gehd allerweil.” Alle Nicht-Bayern versuchen immer noch, den Satz auszusprechen, während alle Bayern wissend lächeln…

Jawoi, a bissl was geht immer, und manchmoi sogar no a bissl mehr!

Mittlerweile im dritten Jahr findet ab 5. Februar in München eine Aktion statt, die ich von Anfang an auf groessenwahn begleitet habe: KAUF LOKAL. Dann verwandelt sich nämlich das Modehaus Hirmer wieder in die zweite Heimat für Münchner Macher aus Mode, Handwerk, Genuss und Lifestyle. Über 40 Marken werden auf den sechs Hirmer-Etagen ihre Produkte präsentieren und die Besucher mit Special Editions und Tastings zum Probieren und Entdecken einladen.

Mit am Start: unsere Spezl von Bavarian Couture.

Die zeigen im Hirmer nicht nur ihre neue Damenkollektion:

 

… sondern verkaufen auch erstmalig ihre Kollektion für große Größen: in 3 XL – 5 XL!
#Endlich was für die “gstandana Mannsbuida”! 😉 Geil, oder?

 

 

Also, schauts vorbei: #KAUFLOKAL 2018!

-> Hirmer, Kaufingerstr. in München

-> vom 05.02. – 03.03.2018

 

 

  • Reply
    Ben
    9. Februar 2018 at 13:36

    Die Nummer 3 ist toll. “Af da Brennsuppn daheagschwomma sei”

  • Reply
    Chrissi
    5. Februar 2018 at 0:27

    Liebste Susi,

    I hüpf jetzt a no in deinen Lostopf 😉

    ‚Die mim Huad san guad‘ – passt ja a ganz gut zu dir 😉

    Pulli hätt ich gern die Numero 2 ☺️

    Bacio bacio

  • Reply
    Jonas
    4. Februar 2018 at 16:36

    Franken gehört ja (offiziell) auch zu Bayern, daher: “Gott sei Dank, bin ich a Frank!”
    Hoodie Nr. 3 wäre top.

    • Reply
      groessenwahn
      4. Februar 2018 at 17:25

      Offiziell hat noch nie gegolten, hahha! Aber ma muss Gott für alles danken.. 😉 Viel Glück!

  • Reply
    Nicole G.
    4. Februar 2018 at 16:34

    Mein Favorit ist Nr. 2!

    Und mia san mia… ;D

  • Reply
    Ilka
    2. Februar 2018 at 15:33

    Hihi, ich kann nur “baßd schoa” wenn man das so sagt.
    Ich schicke preußische Grüße (hihihihi) und wünscht mir Nr. 1
    Ilka

  • Reply
    Kathrin
    1. Februar 2018 at 7:47

    Nr 3 wäre mein Favorit.
    “Scheiss da nix, dann feid da nix”

    Liebe Grüße 😉

  • Reply
    Sybille
    1. Februar 2018 at 5:09

    „Des is a gmahde Wiesn“ …

    … mit dem Apres-Ski-Pulli (Nr.1)

    ‍♀️

  • Reply
    Stephie
    31. Januar 2018 at 20:36

    I dad die Nummer 1 nehmen. 😉
    Mei Spruch für di:
    I mog ned miassn, i mog meng’

    scheena abend – Bussals aus Dachau

    • Reply
      groessenwahn
      1. Februar 2018 at 2:17

      Oh, der is scheeee! Bussals zruck, Viel Glück!!

  • Reply
    Theresa
    31. Januar 2018 at 19:56

    Schau mer mal, dann seng ma’s scho 🙂 da Franze würde sich bestimmt mit mir über den Gewinn freuen

    Pullover Nr.3 würde mir sehr gut gefallen 🙂

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 20:11

      Spatzl, ja freile, Spatzl! VIel Glück!

  • Reply
    Neuner Barbara
    31. Januar 2018 at 16:59

    kenna dad i scho, oba meng dua i ned thahaa

    und gwinna dad i saugern nummero 3 oder für mei schwesta nummero 1 😀

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 17:01

      HAHAHA Schau ma moi, na seng ma s scho! 😉 Viel Glück!

  • Reply
    Verena
    31. Januar 2018 at 16:54

    Koana is perfekt. Aber ois Bayer is ma verdammt nah dro

    Verliebt in Nummer 2 ❤️

    Ich würde mich wahnsinnig freuen über den tollen Pullover.

  • Reply
    Romina
    31. Januar 2018 at 13:32

    Oide Liab rost’ ned, aba de liabe Oide scho!

    Ich würde mich sehr über Hoodie Nr. 3 freuen.

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:50

      Hahahahahahahahhaha.. den kannt ich noch gar nicht! 😀 Viel Glück!

  • Reply
    Jacqueline Richter
    31. Januar 2018 at 9:44

    Ich mag auch die 3 am liebsten…
    Darf man die auch als nicht-Bayer tragen?! 😉

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:50

      Ja, aber dafür musst Du Bayer im Herzen sein! 😉 Viel Glück!

  • Reply
    ED
    31. Januar 2018 at 8:34

    I mog di ….
    Sagt alles und sollte viel mehr gesagt werden.
    Nr. 3 ist cool.
    Einen schönen Tag!

  • Reply
    Sabine
    31. Januar 2018 at 8:28

    Mia glangt, dass i woass, dass i kannt wenn i woid.

    Und die Nummer 3! <3 (mir juckts schon seit Tagen in den Fingern, bei Bavarian Couture mal wieder mein Geld zu lassen….)

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:51

      Ja wenns doch glangt dass du woast wennst kannst.. .;P Viel Glück!

  • Reply
    Lisa
    31. Januar 2018 at 8:23

    Nummer 2:
    Des is ghupft wia ghatscht:-)

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:53

      I kenn nur “ghupft wia gsprunga!” Aber ok, lass i gelten! 😉 Viel Glück!

  • Reply
    Ole
    31. Januar 2018 at 8:10

    Nummer eins wäre super!

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:53

      Dein Bayerisch lässt zu wünschen übrig, lieber Ole! 😉

      • Reply
        Ole
        31. Januar 2018 at 23:17

        Ups….wer richtig lesen kann, ist klar im Vorteil.

        Hier noch mein Lieblingszitat, das ich erfolgreich meinem 5jährigen Sohn hier im hohen Norden als „Fremdsprachenkenntnis“ beigebracht habe:

        „Des is amoi a gscheide Brotzeit!“

        • Reply
          groessenwahn
          1. Februar 2018 at 2:15

          Mehr braucht man eh nicht! 😉 VIEL GLÜCK!

  • Reply
    Langhammer Ramona
    31. Januar 2018 at 8:06

    Nr. 3 ist mein Favorit

    „Ist der Berg auch noch so steil, a bisserl was geht allerweil!“

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:54

      Ja gut, so geht’s a ! 😀 Viel Glück!

    • Reply
      Langhammer Ramona
      31. Januar 2018 at 20:44

      Aaaah ich Seppl…habs voll verplant, der steht ja in deinem Text. Neuer Versuch 🙂

      “Es gibt nix bessas wia wos guads”

      • Reply
        groessenwahn
        1. Februar 2018 at 2:16

        Ich hätts trotzdem gelten lassen! Aber so is noch süßer! 😉

  • Reply
    Astrid Knödl
    31. Januar 2018 at 7:51

    Nr.1 mit dem dazu passenden Spruch: i dad so gern aufd kampenwand, wenn i mid meina wampn kannd.

    So viel gmiadlichkeit in einem Satz!

    Dad mi ganz Sche gfrein!

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:55

      Hahahahhahhahahhahahhhaha mega! 😀 Viel Glück!

  • Reply
    Steffi
    31. Januar 2018 at 7:37

    Ich würde mich über den Pulli Nr 3 freuen. Mein Lieblingsspruch auf Bayerisch ist: geht ned gibts ned…

  • Reply
    Ricarda Muttenhammer
    31. Januar 2018 at 7:20

    SchockVerliebt
    Man(n) kann sich ja garnicht entscheiden…
    Mene Mene Muh…

    Ich nehme Nummer II ❤️

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:56

      Spotzl, was is mit Deinem Bayerisch? 😉

      • Reply
        Ricarda Muttenhammer
        5. Februar 2018 at 15:31

        Oh ja….fast vergessen
        „des is ghupft wia g‘sprunga“

  • Reply
    Sara
    31. Januar 2018 at 7:02

    Nr 1 wäre toll

    Mein Lieblingsspruch: Do legst di nieda

  • Reply
    Nina
    31. Januar 2018 at 6:28

    Schdimmds oder hab i recht?

    Nr 3 und 1 sind meine Favoriten.
    Schönen Tag dir, lieb Susi.

    • Reply
      groessenwahn
      31. Januar 2018 at 13:57

      schdiiiiiiimmt! 😉 Dir auch und viel Glück!

  • Reply
    Anna
    31. Januar 2018 at 6:21

    Nr.3 wär cool!
    “So is des im Lebn, zuerst is schee, dann is auf amoi ois vorbei.” (aus den Münchner Geschichten)

  • Reply
    Ivonne Prenz
    31. Januar 2018 at 6:01

    Hui ihr lieben ♥

    Nummer 3 mein Favorit einfach top.
    Mein Spruch für euch :
    Da Mensch is wiar a oide Hosn, auf de Gnia wead a zeaschd hie. (Der Mensch ist wie eine alte Hose, an den Knien geht er zuerst kaputt).

    Liebe Grüße ivonne

Leave a Reply

Ich stimme zu.

Instagram

Folge mir!

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ